TuS Oberbaldingen 1931 e.V.

<<<  Aktuell  >>>

20.05.2017: U19 holt sich den Bezirksmeistertitel und steigt in die Landesliga Südbaden auf !!!

Meistergalerie 2017

 

TuS Oberbaldingen - Herren I

SG BD/Oberbaldingen - Damen I

SG Hochemmingen A-Junioren

U19 sichert sich bereits 4 Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in der Bezirksliga

Schmelzer-Elf tritt nächstes Jahr in der südbadischen Landesliga an  20.05.2017

So sehen Sieger aus: Unsere U19 sorgt für den insgesamt 3.Titel der Saison und steigt in die Landesliga auf

Durch einen 2:0-Auswärtserfolg in Furtwangen gegen die SG Neukirch konnten sich unsere A-Junioren bereits am viertletzten Spieltag die Bezirksliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga sichern. Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Tim Stolz (13. Saisontreffer) dei Führung für die SG Hochemmingen und André Schmelzer (14.Saisontreffer) machte drei Minuten vor Abpfiff der Begegnung mit dem 2:0 die Meisterschaft perfekt. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die Bezirksliga gelang der Elf von Markus Schmelzer somit der Durchmarsch in die Landesliga. Mit einem Sieg bei der SG Schonach am 3.Spieltag der Saison übernahm unsere SG die Tabellenführung und gab sie bis zur vorzeitigen Meisterschaft nicht mehr ab. Herausragend die Vorrunde, in der sämtliche 11 Spiele gewonnen wurden. Nach einem holprigen Start in die Rückrunde mit der Heimniederlage gegen den FV Tennenbronn und dem Unentschieden beim Tabellenletzten DJK Donaueschingen II schmolz der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Schonach von 11 Punkten in der Winterpause auf 6 Punkte. Im darauffolgenden Heimspiel gegen Schonach gelang jedoch ein überzeugender 3:1-Heimerfolg und fortan war das Team wieder in der richtigen Spur. Uneinholbar für die Konkurrenz mit 12 Punkten Vorsprung vor den letzten 3 Saisonspielen durfte nun frühzeitig die Meisterschaft gefeiert werden. Ein weiteres großes Ziel möchte unsere SG diese Runde noch erreichen. Am 3.6.2017 in Mundelfingen steht das Finale im Bezirkspokal gegen die SG Schonach an, in dem das Double perfekt gemacht werden soll. Einen herzlichen Glückwunsch schon jetzt an alle Spieler und Betreuer, die an dieser tollen Saison mitgewirkt haben.

Almami Camara glänzte mit 3 Toren beim 6:2-Sieg in Unadingen/Dittishausen

12-Punkte-Wochende für unsere Aktiven-Mannschaften

Herren 2 nur noch ein Sieg von der Meisterschaft entfernt  20.05.2017

Alle vier Auswärtsspiele unserer Damen-und Herren-Teams wurden an diesem Wochenende gewonnen. Macht in der Summe 12 Punkte und den wichtigsten Dreier landete unsere 2.Herrenmannschaft, denn mit einem Sieg am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Riedböhringen/Fützen kann die nächste Meisterschaft errungen werden. Gefeiert wird auf jeden Fall, denn sowohl die Damen-, als auch die Herrenmannschaften bestreiten ihre letzten Heimspiele der Saison in Oberbaldingen, wobei dei errungenen Titel nochmals gebührend gefeiert werden.

Herren, Kreisliga B: SG Unadingen/Dittishausen -
TuS Oberbaldingen  2:6 (1:2)

Auch nach der Meisterfeier am vergangenen Wochenende hat die Stern-Elf das Fußballspielen nicht verlernt. Auf dem hervorragend bespielbaren Rasen dominierte der TuS von Beginn an die Hausherren. Mit dem schnellen Kombinationsspiel der Gäste zeigten sich die SG oftmals überfordert. Wenn man dem TuS eines ankreiden konnte, war es dei Ineffizienz in der Ausbeute der Torchancen. Somit dauerte es bis zur 35.Minute, ehe Almami Camara die perfekt herausgespielte Führung mit einem sehenswerten Heber vollendete. Nach dem 2:0 durch Jallow Saja nur 6 Minuten später schien die Partie bereits gelaufen, doch aus heiterem Himmel erzielten die Gastgeber mit dem Pausenpfiff den Anschlusstreffer. Nach Seitenwechsel stellte Camara mit dem 3:1 den 2-Tore-Abstand wieder her. Im Anschluss dann die stärkste Phase der Gastgeber, bedingt durch einige Aussetzer der TuS-Defensivabteilung. Per Foulelfmeter gelang der SG Unadingen in der 57.Minute der erneute Anschluss, doch nur 5 Minuten konnte auch Steven Rodrigues einen Strafstoss zum 4:2 verwandeln. Nun hatte der TuS das Spiel endgültig im Griff und kam in der 80.Minute durch den 3.Treffer von Camara und kurz vor Abpfiff durch Jallow Saja zu einem letzlich auch in dieser Höhe verdienten 6:2-Auswärtserfolg. Am Samstag verabschiedet sich der TuS vom heimischen Publikum mit dem Spiel gegen den FC Gutmadingen 2 (Sa, 27.05. - 14:00 Uhr).

Herren, Kreisliga C: SG Unadingen/Dittishausen II - TuS Oberbaldingen II  0:2 (0:0)

Einen ganz wichtigen Sieg konnte unsere Reservemannschaft in Unadingen/Dittishausen einfahren. Denn nun kann auch die Zweite am Samstag (27.05. - 12:15 Uhr) mit einem Dreier gegen die SG Riedböhringen/Fützen 3 ihr Meisterstück machen. Nach leichten Vorteilen im ersten Durchgang fielen im zweiten Abschnitt die erlösenden Tore. Gleich nach Seitenwechsel konnte sich Hassan Minteh auf der linken Seite durchsetzen, seine Hereingabe wurde von einem Spieler der Gastgeber unhaltbar ins eigene Netz abgelenkt. In der 51.Minute dann bereits die Vorentscheidung, als Freistoßspezialist Dominic Demond aus 20 Metern Entfernung dem Torhüter keine Chance liess.

Damen, Landesliga: SV Deggenhausertal - SG BD/Oberbaldingen  1:6 (1:3)

Der frischgebackene Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga demonstrierte auch beim Tabellenzweiten seine Vormachtstellung in der Liga. Im ersten Durchgang sorgten Marisa Schlenker (13.), Franziska Fuchs (30.) und Christina Brugger (35.) schnell für klare Verhältnisse. Da änderte auch das 1:3 für die Gastgeber kurz vor der Pause daran. Nach Seitenwechsel erhöhte unsere SG nochmals die Schlagzahl. Mit einem Doppelschlag und ihren Treffern 2 und 3 an diesem Tage entschied Franziska Fuchs die Begegnung bereits nach einer Stunde Spielzeit. Kurz vor dem Ende durfte sich auch noch Sabine Rothe mit ihrem 8.Saisontreffer in die Torschützenliste eintragen. Schön zu sehen, dass unsere SG auch nach der vorzeitigen Meisterschaft noch Vollgas gibt, was die Vorfreude auf das letzte Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SV Niederhof weckt (Sa. 27.05. - 16:00 Uhr).

Damen, Kreisliga A: FC Hüfingen - SG BD/Oberbaldingen II  0:2 (0:1)

Mit dem fünften Sieg in Folge und einem 2:0 in Hüfingen festigte unsere Damenmeisterschaft den 2.Tabellenplatz in der Kreisliga A. Sarah Hanßmann vor der Pause und Tanja Biedehorn mit ihrem 1.Saisontreffer nach der Pause erzielten die Tore für den verdienten Erfolg. Am Samstag (27.05. - 18:00 Uhr) soll nun im Heimspiel gegen den bereits feststehenden Meister FC Bräunlingen der letzte fehlende Punkt zur Vizemeisterschaft eingefahren werden.

C-Junioren, Landesliga: SG Oberbaldingen - DJK Villingen  5:0 (3:0)

Trotz eines überzeugenden 5:0-Heimerfolg gegen den Nachwuchs des DJK Villingen kann die SG Oberbaldingen nach 3 Jahren Landesliga-Zugehörigkeit die Klasse aus eigener Kraft nicht mehr halten. Durch den Punktgewinn der SG Steinen-Höllstein beim VfR Stockach liegt Steinen nun 4 Punkte vor unserer U15 und beim abschließenden Showdown in Steinen-Höllstein am kommenden Samstag kann der Rückstand auf das rettende Ufer somit nicht mehr wettgemacht werden. Nun muss Oberbaldingen auf Schützenhilfe hoffen. Da keine schwarzwälder Mannschaft aus der Verbandsliga in die Landesliga absteigt, könnte der Zweitplatzierte (DJK Donaueschingen oder SV Weil) mit einem Aufstieg über die Relegation unserer SG einen weiteren Startplatz für die nächste Landesliga-Saison sichern. Im Spiel gegen den Tabellenletzten ging Oberbaldingen früh in der 7.Minute durch ein Villinger Eigentor in Führung. Torjäger Tristan Schwörer konnte mit einem Doppelschlag bereits nach 10 Minuten die Weichen auf Sieg stellen. Die überforderten Gäste hatten dem nichts mehr entgegen zu setzen und zwei weitere Treffer durch Schwörer besiegelten im zweiten Durchgang die hohe Niederlage der DJK. Tristan Schwörer schraubte mit seinen 4 Treffern sein Konto auf beachtliche 17 Tore in dieser Saison.

D-Junioren, Bezirksliga: DJK Villingen - SG Aasen  1:3 (1:3)

Durch einen 3:1-Sieg beim Tabellennachbarn DJK Villingen konnte unsere SG Aasen einen Spieltag vor Saisonende endgültig den 5.Tabellenplatz erringen. Aufgrund des starken Endspurts in der Rückrunde konnte die Jauch-Elf bereits am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt perfekt machen und hält nun bereits im 6.Jahr die höchste D-Junioren-Spielklasse. Alle Tore in Villingen fielen bereits im ersten Spielabschnitt. Tobias Meissner konnte nach 12 Minuten die frühe Führung der Gastgeber egalisieren und Torjäger Paul Hall (17 Saisontore) entschied das Spiel mit zwei Treffern noch vor der Pause zugunsten der SG. Zum abschliessenden Saisonspiel empfängt die SG am Samstag (27.05 - 13:30 Uhr) in Aasen die SG Möhringen.  

Weitere Resultate vom Wochenende:

C-Junioren Kreisklasse: SG Blumberg II - SG Oberbaldingen II  2:2 (2:1)

D-Junioren Kreisklasse: SG Aasen II - FC Neustadt  0:8 (0:4)

E-Junioren Kleinfeld: SSC Donaueschingen - SG Öfingen  3:5 (2:0)  -  SG Öfingen 3 Spieltage vor Schluss mit 4 Punkten Vorsprung Spitzenreiter !!

E-Junioren Kleinfeld: SSC Donaueschingen III - SG Öfingen II  8:0 (6:0)

NEU: FAN-SHOP TuS Oberbaldingen

Ab sofort erreichen Sie unseren neuen Fan-Shop. Dauerkarten, Shirts, Fanartikel und Accessoires können hier bequem per Paypal oder direkt im Clubhaus bezahlt werden. Bekennen Sie Farbe und unterstützen sie den TuS nun auch optisch auf dem Weg durch die neue Saison.

Bleiben Sie mit uns am Ball und informieren Sie sich über die ver- gangenen und bevorstehenden

Einsätze unserer Mannschaften.

Wer hat die meisten Tore geschossen? Hier finden Sie Ergebnisse, Termine, Satistiken und Spielerportraits sowie alles Wissenswerte über unsere

Aktiven- und Junioren-Teams.

 

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen gerne unsere Junioren- Teams vorstellen. Machen Sie sich ein Bild und kommen Sie doch einfach mal mit Ihrem Nachwuchs beim Training vorbei – wir freuen uns, wenn Sie dabei sein möchten. Alle Informationen, wie Kontaktdaten und Trainings-zeiten und -orte finden Sie hier.

Ob Spieler oder Fan, ob jung oder alt, Mitglied oder Sponsor. Bei unserem Verein werden alle Spaß haben und in einer tollen Gemeinschaft miteinander arbeiten, denn unsere Aktivitäten gehen über den Fußball hinaus. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Oberbaldingen